Willkommen bei unserem großen Holzeisenbahn Test 2019. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Holzeisenbahnen. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, die für dich beste Holzeisenbahn zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du eine Holzeisenbahn kaufen möchtest.

Das Wichtigste in Kürze

  • Holzeisenbahnen sind ein pädagogisch wertvolles Spielzeug für Kinder ab einem Jahr, da sie die Motorik, Kreativität, Koordination, Phantasie und Konzentration fördern und eine langjährige Spielfreude gewährleisten
  • Man unterscheidet zwischen Holzzügen für Kinder ab einem Jahr, und Holzeisenbahnen mit Schienen für etwas größere Kinder
  • Bei der Wahl nach der richtigen Holzeisenbahn sollte man neben dem Umfang und der passenden Alterseignung auch auf Sicherheit und Qualität achten

Holzeisenbahn Test: Das Ranking

Platz 1: Eichhorn 100001262 – Schienenbahn „Achterbahn“

Bei der 35-teilgen Eichhorn Schienenbahn „Achterbahn“ handelt es sich um eine gute Grundausstattung mit durchnittlichem Preis. Sie wird mit ausreichend Zubehör (Schienen, Schilder, eine Kreuzung, Bäume, eine Kirche, ein Übergang, ein Auto, ein 4-teiliger Zug und eine Figur) geliefert und eignet sich für Kinder ab 3 Jahren. Ihre gesamte Streckenlänge beträgt 290cm.

Besonders überzeugt die qualitativ hochwertige Verarbeitung und dass für die Herstellung ausschließlich FSC-zertifiziertes Buchenholz aus nachhaltiger Forstwirtschaft verwendet wird. Außerdem ist sie laut Hersteller mit fast allen Schienenbahnen kombinier- und erweiterbar und somit ein optimales Starterset.

Platz 2: Tiamo 0422017 Little Dutch Blöcken

Die Holzeisenbahn Tiamo Little Dutch Blöcken in blau setzt sich aus einer Lokomotive und  zwei Wägen zusammen. Sie besteht aus 17 Teilen, hat eine Länge von 45 cm und eignet sich für Kinder ab 12 Monaten. Da sie über Drittanbieter personalisiert werden kann, wird die Holzeisenbahn aber auch vorher schon gerne zur Geburt verschenkt. Sie ist zusätzlich in rosa-farbenen Pastelltönen erhältlich.

Hier überzeugen uns die schönen Farben und die einwandfreie Verarbeitung. Auch die Kunden schwärmen von der tollen Qualität zu einem sehr fairen Preis. Nicht umsonst ist die Marke Little Dutch immer angesagter!

Platz 3: BRIO World 33710 – Mein erstes Bahn Set

Die Holzeisenbahn von BRIO World – Mein erstes Bahn Set mit Batterielok besteht aus 25 Teilen und enthält eine batteriebetriebene Lok, die magnetisch mit einem Wagen verbunden wird. Sie ist bereits für Kinder ab 18 Monaten geeignet. Alternativ werden ein Glockensignal- oder Licht-Set mit angeboten.

Die schwedische Marke überzeugt durch sicheres, hochwertiges Spielzeug, das aus 100 % FSC zertifiziertem Holz hergestellt wird. Die Kunden begeistern sich vor allem für die sehr gute Qualität, die farbenfrohen Elemente und die einfache Bedienung der Lok (ein Knopfdruck zum Starten und Anhalten), wodurch Interesse und Freude auch bei den ganz Kleinen geweckt werden.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du eine Holzeisenbahn kaufst

Für welches Alter eignet sich eine Holzeisenbahn?

Grundsätzliche eignen sie sich für Kinder ab 12 Monaten. Sobald dein Kleinkind mobiler wird, interessiert es sich immer mehr für seine Umgebung. Jetzt werden auch Holzspielzeuge immer spannender, die sie selber zusammen stecken können.

Holzeisenbahnen fördern die Motorik, die Kreativität, die visuelle Wahrnehmung und die Koordination. Fähigkeiten, die zur geistigen und körperlichen Entwicklung deines Kindes gerade in den ersten Lebensjahren beitragen.

Somit handelt es sich bei Holzeisenbahnen um ein pädagogisch wertvolles Spielzeug, das in keinem Kinderzimmer fehlen sollte.

Je nach Alter eignen sich verschiedene Holzeisenbahnen: Es gibt einfache Holzzüge, bestehend aus wenigen großen Teilen, mit denen bereits 1-Jährige gerne spielen. Für Kinder ab 18 Monaten kommen die ersten Schienen dazu, während die größeren Sets mit vielen Schienen und Zubehör für Kinder ab 3 Jahren empfohlen werden.

Holzeisenbahnen mit Schienen regen die Fantasie an und erfreuen Kinder ab 18 Monaten. (Bildquelle: unsplash.com / Jason Leung)

Falls du also noch auf der Suche nach einem Geburtstagsgeschenk für 1-, 2- oder 3-jährige Jungen oder Mädchen bist, ist eine Holzeisenbahn bestimmt eine gute Idee; und wie du lesen wirst, auch später noch!

Was kostet eine Holzeisenbahn?

Eine Holzeisenbahn gibt es für nahezu jeden Geldbeutel, nach oben gibt es bei erweiterbaren Systemen quasi keine Grenzen.

Angefangen bei einfachen Holzzügen für unter 10 Euro beim Discounter bis hin zum großen Holzeisenbahnset von namhaften Marken wie BRIO für rund 250 Euro sind alle Preiskategorien vertreten. Startersets von den bekannten Herstellern gibt es bereits für unter 30 Euro.

Wer allerdings nicht so viel Geld für das Markenprodukt zahlen möchte, kann auch guten Gewissens zu den günstigeren Alternativen greifen. Zur möglichen Kompatibilität zwischen den einzelnen Herstellern kommen wir weiter unten.

Gute, ausreichend ausgestattete Holzeisenbahnsets kannst du für unter 50 Euro kaufen.

Wichtig ist nur, dass du immer auf vorhandene Prüfsiegel und gute Qualität achtest. Denn die Sicherheit für deinen Liebling ist dir natürlich wichtiger, als das beste Schnäppchen. Welche Kriterien es diesbezüglich gibt, erklären wir dir weiter unten.

Wo kann ich eine Holzeisenbahn kaufen?

Für den Kauf einer Holzeisenbahn hast du viele Möglichkeiten. Der gemeinsame Besuch im Spielwarengeschäfts in deiner Nähe bereitet den Kleinen viel Freude. Hier können die Holzeisenbahnen angeschaut, gefühlt und manchmal auch schon bespielt werden. Fragen zum Produkt werden vom Verkäufer sofort beantwortet.

Trotzdem schätzen viele Mamas oder Papas auch den entspannten Kauf im Online-Geschäft. Der Vorteil von Online-Händlern ist, dass du sowohl Bewertungen als auch Fragen zum Produkt von anderen Eltern lesen kannst, bevor du dich entscheidest.

Außerdem sind sie meist günstiger und bieten eine größere Auswahl, während du gleichzeitig im Internet die Preise vergleichen kannst. Eine ausführliche persönliche Beratung bekommst du da jedoch nicht.

Im Folgenden zeigen wir dir nur ein paar der vielen Möglichkeiten, wo du eine Holzeisenbahn online kaufen kannst:

  • www.amazon.de
  • www.otto.de
  • www.mytoys.de
  • www.ikea.de
  • www.real.de
  • www.lidl.de
  • www.ebay.de

Für viele sind auch gebrauchte Holzeisenbahnen interessant, mögliche Angebote findest du hier:

  • www.ebay-kleinanzeigen.de
  • www.mamikreisel.de (auch für Papas)
  • www.quoka.de

Welche Alternativen gibt es zu einer Holzeisenbahn?

Als Alternativen zu Holzeisenbahnen gibt es eigentlich nur welche aus Kunststoff und Blech. Dabei solltest du folgendes beachten:

Typ Beschreibung
Blecheisenbahnen Von ihnen würden wir grundsätzlich abraten, da diese primär nicht als Spielzeug hergestellt werden und somit auch nicht unbedingt die Standards von Kinderspielzeug erfüllen. An Blecheisenbahnen erfreuen sich vor allem Modellbauer.
Kunststoffeisenbahnen Zum Beispiel von LEGO. Sie sind die gängigere Alternative und bei den meisten von uns werden allein vom Namen schon Kindheitserinnerungen wach. Allerdings haben sie den großen Nachteil, dass sie aus Kunststoff sind, was vielen ein Dorn im Auge ist.

Entscheidung: Welche Arten von Eisenbahnen aus Holz gibt es und welche ist die richtige für dich und dein Kind?

Was zeichnet eine kleine Holzeisenbahn ohne Schienen aus und was sind ihre Vorteile und Nachteile?

Die kleinen Holzeisenbahnen bestehen meistens nur aus einem Zug und zwei Wägen, deren „Beladungen“ verschieden aufeinander gesteckt werden können. Sie sind mit weniger als 20 Bausteinen einfacher gehalten und deshalb für Kinder ab 12 Monaten geeignet.  Mehr Extras, Feinheiten oder „Specials“ braucht dein Zwerg aber auch noch nicht.

Ganz wichtig ist bei den Holzeisenbahnen für Kleinkinder ab einem Jahr, dass die einzelnen Elemente des Holzzugs so groß sind, dass sie nicht verschluckt werden können.

Vorteile
  • Großer Spielspaß
  • Förderung von Motorik, Koordination, Geschicklichkeit und Konzentration
  • Schulen sie das Erkennen von Formen und Farben.
Nachteile
  • Aufgrund ihrer Einfachheit nimmt die Spielfreude mit zunehmendem Alter ab
  • Sie sind nicht wirklich erweiterbar

Was zeichnet eine Schienenbahn aus Holz aus und was sind ihre Vorteile und Nachteile?

Für Kinder ab 18 Monaten gibt es Holzeisenbahnen als Sets mit Schienen. Im Gegensatz zu den kleinen Holzeisenbahnen geht es bei ihnen nicht um das Zusammenstecken und Schieben oder Auseinanderbauen des Zuges.

Die Schienennetze von Holzeisenbahnen lassen sich beinahe unbegrenzt erweitern. (Bildquelle: pixabay.com / Thane Keller)

Vielmehr steht jetzt die Gestaltung der Schienen und der Landschaft im Vordergrund, auf denen dann der Zug fährt. Die einzelnen Wagons werden häufig mit Magneten zusammengehalten.

Vorteile
  • Im Set sind schon Schienen und Zubehör dabei
  • großer, vielseitiger und langjähriger Spielspaß
  • Förderung von Feinmotorik, Kreativität, Konzentration und visuellem Vorstellungsvermögen
  • Anregung der Phantasie
  • Beinahe unbegrenzt erweiterbar
  • Sichert Geschenkidee für die nächsten Jahre
Nachteile
  • Kosten
  • Platzbedarf

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Holzeisenbahnen vergleichen und bewerten

Im Folgenden möchten wir dir zeigen, anhand welcher Faktoren du Holzeisenbahnen vergleichen und bewerten kannst. Dadurch wird es dir leichter fallen zu entscheiden, ob sich eine bestimmte Holzeisenbahn für dich eignet oder nicht.

Zusammengefasst handelt es sich dabei um:

  • Alter
  • Größe / Umfang
  • Nachhaltigkeit
  • Kompatibilität mit anderen Herstellern
  • Sicherheitsnormen und Qualität

Alter

Wie oben bereits erwähnt, gibt es für verschiedene Altersstufen auch verschiedene Arten von Holzeisenbahnen.

Alter Art der Holzeisenbahn
ab 12 Monate Einfacher Holzzug mit höchstens 20 Teilen
ab 18 Monate Kleine Holzeisenbahn mit Schienen, 15 bis 30 Teile
ab 36 Monate Holzeisenbahnen mit Schienen, mindestens 20 Teile

Für Sprösslinge unter einem Jahr eignen sich Holzeisenbahnen grundsätzlich wenig. Zwar können sie die Züge schon hin und her schieben und auseinander nehmen, mehr aber auch nicht. Und zum „in den Mund stecken“ gibt es passendere Spielsachen.

Jungen und Mädchen ab einem Jahr spielen gerne mit einfachen Holzzügen, die insgesamt größer und leichter handzuhaben sind. Schienen brauchen sie noch nicht, da die kleine Eisenbahn schon genügend Möglichkeiten zum Entdecken anbietet. Dabei solltest du – wie bei jedem Spielzeug für dein Kleinkind – darauf achten, dass sich Kleinteile nicht lösen und verschluckt werden können.

Wenn dein Kind 18 Monate oder besser 2 Jahre alt ist, werden die ersten Schienenbahnen interessant. Da gibt es dann die ersten Startersets, die vom Umfang her noch überschaubar sind, aber trotzdem schon viel mehr Möglichkeiten bringen.

Für Kinder ab 3 Jahren bieten sich dann die großen Holzeisenbahnen im Set an. Viele Schienen zum Zusammenstecken, umfangreiches Geländezubehör, wie Berge zum durch- und Brücken zum drüber-fahren, Dekorationsmöglichkeiten, etc. bieten eine ganz neue Anregung der Phantasie und unbegrenzte Gestaltungs- und Spielmöglichkeiten.

Viele Eltern berichten, dass ihre Kinder mit 6 oder 7 Jahren, oft aber auch noch länger mit den großen Holzeisenbahnen im Set spielen.

Größe / Umfang

Während die kleinen Holzzüge oder die ersten Startersets mit knapp 20 Elementen auskommen, gibt es bei den Sets für die 3-jährigen weit mehr Möglichkeiten.

Manche fangen bei 26 Teilen an, viele haben um die 50 Teile, aber auch über 100 sind möglich. Dabei gilt, je höher der Preis, desto mehr Zubehör sollte auch dabei sein.

Wichtig ist, dass bei den Holzeisenbahnen für 3-jährige auch schon Schienen dabei sind. Ansonsten handelt es sich nur um Erweiterungen.

Im folgenden Video kannst du einen Eindruck vom möglichen Zubehör und den Erweiterungsmöglichkeiten z.B. des Herstellers BRIO bekommen:

Nachhaltigkeit

Des Thema Nachhaltigkeit wird immer wichtiger. Mit dem Kauf einer Holzzeisenbahn leistest du dazu schon den ersten Beitrag. Aber es gibt noch weitere Dinge, mit denen du nachhaltig deinem Kind eine Freude bereiten kannst.

Die zwei wichtigsten Siegel sind das FSC Siegel und das PEFC Siegel.

PEFCinternationales Waldzertifizierungssystem

Der Wald bleibt ein sicherer Lebensraum für Tiere und Pflanzen. Die Artenvielfalt im Wald bleibt erhalten. Ein nachhaltig bewirtschafteter Wald behält seine Funktion als natürlicher Schutz von Gewässern, Böden und Klima. (Quelle: https://pefc.de)

Sie geben Auskunft darüber, ob es sich um nachhaltig angebautes Holz handelt. Das bedeutet unter anderem, dass umweltfreundlich produziert wird und die Gesetze und Arbeitnehmerrechte eingehalten werden. Diese Auskunft ist für Spielzeuge aller Art aus Holz entschiedend, damit du dein Kind mit gutem Gewissen spielen lassen kannst.

Holzspielzeug Test 2019: Die besten Holzspielzeuge im Vergleich

Außerdem zielen die Forstbetriebe darauf ab, den Wald möglichst lange zu erhalten oder zu verbessern. Negative Auswirkungen auf die Umwelt werden vermieden oder sogar behoben.

Kompatibilität mit anderen Herstellern

Vielleicht hast du auch schon eine Schienenbahn und stellst dir nun die Frage, ob deine mit anderen Marken kompatibel ist. Nichts wäre ärgerlicher, wie wenn dein Kind eine neue Holzeisenbahn bekommt und diese sich aber nicht mit der vorhandenen verknüpfen lässt.

Es gibt zu den großen namhaften Herstellern wir Brio, Hape oder Eichhorn viele günstigere Alternativen von Ikea, Aldi, Lidl und Anderen. Deshalb möchten wir vor deinem Kauf auch die Frage beantworten „Welche Holzeisenbahnen passen zusammen?“

Brio, Eichhorn und Hape passen wunderbar zusammen! Hier kann dein kleiner Entdecker problemlos verschiedene Schienen miteinander kombinieren.

  • Die Bahnen von Aldi (Playland) und Ikea (Lillabo) lassen sich auch mit den Großen verknüpfen, wobei man manchmal etwas nachhelfen muss.
  • Die Playtive Schienen von Lidl und die Teile von Kidkraft harmonieren nicht ganz so gut.
  • Ikea, Lidl, Aldi und SmallFoot sind untereinander auch nicht die besten Freunde, arrangieren sich aber trotzdem.

Sicherheitsnormen und Qualität

Wenn es um Spielsachen für dein Kind geht, steht die Sicherheit für das Kind immer an oberster Stelle. Schadstoffe haben in Kinderspielzeug nichts verloren. Aber woher weiß man, ob die priorisierte Holzeisenbahn diesen Anforderungen entspricht?

Grundsätzlich solltest du auf folgende Punkte achten:

  1. Die verwendeten Farben sind auf Wasserbasis
  2. Fühle am besten selbst über die Oberfläche: Nur wenn diese glatt und sauber verarbeitet ist, liegt gute Qualität vor
  3. Achte auf Qualitätssiegel (GS, der blaue Engel)
Stiftung WarentestVerbraucherportal

Eltern sollten Spielzeug mit Prüfsiegel bevor­zugen. Unabhängige Institute vergeben das GS-Zeichen für geprüfte Sicherheit und eigene Siegel. Sie stellen höhere Anforderungen und bieten mehr Schutz als das CE-Zeichen. Mit diesem versichern die Hersteller nur, dass sie sich an die gesetzlichen Vorgaben der EU halten.

(Quelle: www.test.de)

Bist du bezüglich der verwendeten Chemikalien unsicher, kannst du direkt beim Hersteller nachfragen; er ist verpflichtet, dir Auskunft zu erteilen! Um welche Art von Schadstoff es sich handelt, kannst du dann in der REACH-Liste nachlesen.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Holzeisenbahnen

Erweiterungsmöglichkeiten und Zubehör zu deiner Eisenbahn

Dank der Kompatibilität zwischen den meisten Holzeisenbahnen für die größeren Kinder, sind die Möglichkeiten zum Ausbau beinahe unbegrenzt. Denn bei den meisten Herstellern gibt es unzählige Erweiterungen und Zubehör zu kaufen:

  • Viele Schienen  und Straßen
  • Lokomotiven und Waggons
  • Brücken, Tunnel und Berge
  • Häuser und Ställe
  • Bahnhöfe und Schranken
  • Elektrische Loks mit Licht und Sound durch batteriebetriebenen Antrieb
  • Menschen, Tiere, Pflanzen
  • Und vieles mehr

Wenn sich dein Kind erst ein mal für seine Schienen, Züge und das Zubehör begeistert hat und glücklich damit spielt, kann man ihm oder ihr immer wieder eine Freude mit neuen Erweiterungen machen.

Außerdem gibt es auch passende Tische, auf denen die Holzeisenbahnen aufgebaut und auch praktisch darin verstaut werden können.

Wie kann ich Schienen für meine Holzeisenbahn selber bauen?

Je größer das Gelände und die Schienenbahn werden soll, desto mehr Schienen braucht man – logischerweise. Weil das aber auch ziemlich ins Geld gehen kann, zeigen wir dir ein Video.

Darin wird erklärt, wie du die Schienen von Brio ganz einfach selber bauen kannst. Dank der Kompatibilität mit den meisten anderen Herstellern hast du damit also auch Schienen für Eichhorn, Hape und die Bahnen von Ikea, Aldi, Lidl und Tchibo.

Wie kann ich eine Holzeisenbahn reparieren?

Wenn dein Kind oder auch die Geschwister erst einmal jahrelang mit der Schienenbahn gespielt haben, kann es irgendwann doch einmal vorkommen, dass etwas kaputt geht.

Das ist allerdings kein Grund zur Sorge. Holzeisenbahnen lassen sich viel leichter reparieren, als welche aus Kunststoff oder Blech. Viele Onlineshops bieten hierfür Ersatzteile-Sets und Reparaturzapfen an, mit denen du defekte Schienen wieder zusammenflicken kannst. Auch Räder, Achsen, Magnete oder Ähnliches findest du beim Händler oder Hersteller.

Über YouTube und andere Videoportale  findest du ebenfalls zahlreiche Tutorials, in denen dir Bastler zeigen, wie du verschiedene Schäden reparieren kannst. Auch das kann übrigens ein pädagogisch wertvoller Beitrag zur Erziehung deines Kindes in punkto verantwortungsvolles Verbraucherverhalten sein. Lass es bei der Reparatur mithelfen, anstatt die kaputten Teile gleich wegzuwerfen und durch neue zu ersetzen!

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.spiegel.de/plus/ostern-und-geschenke-wahn-was-kinder-im-kinderzimmer-wirklich-brauchen-a-00000000-0002-0001-0000-000163511564

[2] https://www.welt.de/icon/design/article167002663/Spielzeug-mit-dem-sich-Design-verliebte-Eltern-anfreunden-koennen.html

[3] https://www.spiegel.de/gesundheit/schwangerschaft/stiftung-warentest-gefaehrliches-holzspielzeug-schadstoffe-a-934647.html

[4] https://www.test.de/Holzspielzeug-Die-Haelfte-birgt-Gefahren-4633745-0/

Bildquelle: 123rf.com / famveldman

Bewerte diesen Artikel


24 Bewertung(en), Durchschnitt: 5,00 von 5