Willkommen bei unserem großen Bollerwagen Test 2018. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Bollerwagen. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, den für dich besten Bollerwagen zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir einen Bollerwagen kaufen möchtest.

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Bollerwagen ist ein vierrädriger Handwagen, den du bei Wanderungen, zum Transport von Kindern oder zum Arbeiten rund um Haus und Garten einsetzen kannst.
  • Die klassischen Modelle sind traditionell aus Holz. Mittlerweile gibt es Bollerwagen aus leichtem Kunststoff, die sich klappen oder falten lassen. Eine dritte Variante sind die Transportwagen, die besonders belastbar und stabil sind.
  • Auf Reisen, zum Wandertag oder auf dem Weg zum Strand eignen sich am Besten die falt-und klappbaren Modelle, denn sie sind leicht und lassen sich auf ein sehr kleines Packmaß reduzieren.

Bollerwagen Test: Das Ranking

Platz 1: Samax Offroad Bollerwagen

Der Samax Bollerwagen entspricht mit seinem Preis der mittleren Preisklasse. Er besticht vor allem durch sein sehr niedriges Eigengewicht und einen schnellen und einfachen Faltmechanismus.

Damit ist er bestens geeignet, um ihn auf Reisen oder zum Camping mitzunehmen. Denn zusätzlich befinden sich eine Kühltasche und Getränkehalter am Wagen. Die breiten Räder eignen sich gut für unwegsames Gelände. Für Kinder ist der Samax nur bedingt geeignet, weil eine Feststellbremse, zusätzliche Polsterungen und ein Schutzdach am Wagen fehlen.

Redaktionelle Einschätzung

Maße / Gewicht / Klapp- und Faltbarkeit / Material

Der Samax Bollerwagen hat die Maße 110 x 50 x 121 cm (LxBxH). Das Gewicht beträgt 11,8 kg inklusive Kühltasche. Das Material besteht aus 100 % Polyester und der Wagen lässt sich klein zusammen falten.

Der Samax ist ein Modell, das perfekt für unterwegs geeignet ist durch das geringe Packmaß und Gewicht. Darüber hinaus ist der Wagen recht groß und kann somit unterwegs sowohl Kleinkinder als auch weitere Taschen transportieren. Gemäß der Kundenrezensionen ist ein schneller Auf- und Abbau möglich, sodass du unterwegs keine Zeit mit einer aufwändigen Prozedur verschwendest.

Sicherheit / Handling

Der Samax Bollerwagen verfügt über 4 breite “off-road” Kunststoffräder, die es dir ermöglichen, durch unwegsames Gelände zu fahren. Der Wagen verfügt nicht über eine Feststellbremse oder spezielle Polsterungen im Innern des Wagens.

Speziell zum Handling im Sand kommentieren die Kunden, dass es sich mühsam Fahren lässt. Auf Schotterwegen oder anderen Geländetypen ist der Wagen mit seinen breiten Reifen durch ein gutes Handling angesehen.

Da bei diesem Wagen wichtige Sicherheitskriterien wie eine Feststellbremse und ein niedriger Schwerpunkt des Wagens für eine erhöhte Kippstabilität fehlen, ist er nur bedingt zum Transport von Kindern einsetzbar. Der Hersteller rät aber auch nicht ausführlich davon ab, sodass du selber entscheiden solltest, ob das Modell für dich in Frage kommt.

Zubehör

Der Samax Bollerwagen verfügt über eine zusätzliche Kühltasche, Getränkehalter und eine Tragetasche. Darüber hinaus ist eine Kupplung verfügbar. Er verfügt nicht über ein zusätzliches Schutzdach oder Seitentaschen im Innern des Wagens.

Mit diesen Eigenschaften ist der Wagen interessant für Ausflüge aller Art, bei denen zum Beispiel Snacks und Getränke mitgenommen werden sollen. Die Kühltasche halt alles frisch und die Getränkehalter ersparen die Suche im Wagen. Die Kupplung kann dazu genutzt werden, um den Wagen beispielsweise an einen Rasentraktor oder kleinen Zugwagen anzuhängen.

Kundenbewertungen
Den Samax Bollerwagen bewerten aktuell 95 % der Rezensenten mit vier oder fünf Sternen als positiv.

Folgende Punkte werden immer wieder als positiv bewertet:

  • Schnelles und einfaches Auf-und Abbauen
  • Für Fahrten auf unebenen Strecken geeignet durch sehr breite Räder
  • Schaumstoffplatte auf dem Boden dämpft Stöße oder ruckartige Bewegungen ab

Rund 2 % aller Rezensionen, haben aktuell eine negative Bewertung mit zwei Sternen hinterlassen.

Sie sind vor allem mit folgenden Punkten nicht zufrieden:

  • Schwieriges Handling im Sand
  • Quietschen der Räder nach einiger Zeit

Das Quietschen der Räder lässt sich durch Ölen derer beseitigen. Ingesamt ist die große Mehrheit sehr zufrieden mit dem Produkt, da wichtige Kriterien wie Komfort und Flexibilität beim Transport abgedeckt sind.

“FAQ”
Welche Maße hat der Bollerwagen zusammengeklappt?

Die Masse betragen im kleinen Packmaß 76x50x17 cm.

Liegt eine Bodenplatte auf der Transportfläche?

Nein, es ist keine Bodenplatte integriert, der Boden besteht aus einem festen und stabilen Stoff.

Aus welchem Grund unterscheiden sich die Preise für das grüne und rote Modell des Samax so deutlich?

Die Preise richten sich nach der Nachfrage der Kunden. Ein hoher Preisunterschied entsteht, wenn die Nachfrage für ein Produkt deutlich höher ist als für das andere.

Ist der Transport eines Kühlschranks möglich?

Der Bollerwagen wurde nicht konstruiert um schwere Gegenstände in Übergrösse zu transportieren bzw. würde das Material diese Belastung eventuell nicht aushalten. Es ist zu empfehlen, das Gewicht des Kühlschranks mit der maximalen Zulastung des Bollerwagens abzugleichen.

Welche Breite haben die Reifen und aus welchem Material bestehen sie?

Die Breite der Reifen beträgt 10 cm. Sie bestehen aus Vollgummi.

Gibt es ein kompatibles Schutzdach als Zubehör?

Für dieses Modell hat der Hersteller kein Schutzdach produziert. Alternativ kannst du dir aber andere Modelle anschauen. Es besteht auch die Möglichkeit, einen kleinen Sonnenschirm an der Seite zu befestigen, falls es dir primär um den Schutz vor Sonne geht.

Gibt es eine Feststellbremse?

Eine Feststellbremse ist nicht vorhanden, andere Modelle auf dieser Seite verfügen aber über dieses Zubehör.

Sind die Räder zum Transport abnehmbar?

Die Räder lassen sich entfernen, dazu wird jedoch Werkzeug benötigt.

Platz 2: 10T Foldy Trolley

Der 10T Foldy Trolley ist ein Wagen der mittleren Preisklasse, der vor allem durch ein sehr geringes Packmass und einen schnellen Auf-und Abbau besticht. Ein angenehmbares Handliung wird durch drehbare Vorderräder und eine längenverstellbare Zugstange gewährleistet.

Das Mitnehmen von Kindern ist bedingt möglich, da keine zusätzlichen Polsterungen vorhanden sind und die harten Vollgummireifen nicht sehr komfortabel sind bwz. ruckartige Bewegungen wenig abfedern. Dennoch versprechen hohe Seitenwände und eine Feststellbremse Sicherheit für den Nachwuchs.

Redaktionelle Einschätzung

Maße / Gewicht / Klapp- und Faltbarkeit / Material

Der 10T Foldy Trolley hat die Masse 104 x 54 x 62 cm und wiegt 13 kg. Er lässt sich klein zusammen falten. Die verwendeten Materialien sind Stahl und Polyester.

Dieses Modell vereint zwei wichtige Eigenschaften. Mit 13 kg ist er ein sehr leichtes Modell. Er lässt sich darüber hinaus sehr klein zusammen falten sowie schnell auf- und abbauen. Das verwendete Material ist Polyester in der Farbe Schwarz. Eventuell könnte sich dieses in der Sonne stärker aufheizen, als Materialien in anderen Farben, was einen kleinen Nachteil darstellt.

Sicherheit / Handling

Der 10T Foldy Trolley verfügt über eine Feststellbremse, eine längenverstellbare Zugstange sowie um 360 Grad drehbare Räder aus Vollgummi. Die Seitenwände sind 50 cm hoch. Zusätzliche Polsterungen im Inneren des Wagens sind nicht vorhanden.

Dieses Modell verfügt über die notwendigen Sicherheitskriterien durch eine Feststellbremse. Das Handling wird erleichtert durch die längenverstellbare Zugstange und drehbare Vorderräder.

Jedoch ist der Transport für Kinder bedingt durchführbar, da Polsterungen fehlen und Vollgummiräder weniger abfedern als zum Beispiel Räder mit Luftbereifung auf unebenen Wegen. Darüber hinaus ist das Fahren im Sand laut der Kundenrezensionen etwas schwierig, da sich die Deichsel schwerer bewegen lässt.

Zubehör

Der Wagen verfügt nicht über ein zusätzliches Sonnendach, aber eine Transporttasche.

Das Schutzdach ist nützlich, um Transportgut oder Kinder vor der Witterung zu schützen. Da es bei diesem Modell nicht dabei ist, kommen für dich eventuell andere Modelle in Frage. Eine zusätzliche Transporttasche schützt das Material vor Abnutzung.

Kundenbewertungen
Mit 79 % positive Kundenbewertungen, dementsprechend also Bewertungen mit vier oder fünf Sternen, hinterlässt der 10T Foldy Trolley aktuell einen sehr guten Eindruck bei den Rezensenten.

Es fallen vor allem folgende Punkte positiv auf:

  • Schneller Auf-und Abbau
  • Gute Bereifung
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Positiv bewertet wird darüber hinaus, dass der großzügige Stauraum Platz für zum Beispiel 3 Kinder und zusätzlich eine Kühltasche bietet.

Negative Bewertungen haben 12 % der Rezensenten abgegeben, also einen oder zwei Sterne.

Folgende Punkte wurde immer wieder erwähnt:

  • Hoher Rollwiderstand
  • Ungeeignet für das Fahren im Sand

In Bezug auf diese beiden Kritikpunkte kommentierten die Rezensenten, dass die Lenkung problematisch ist, da der Wagen zu viel Spielraum hat. Darüber hinaus sind die hinteren Räder nicht parallel, was zu einem hohen Rollwiderstand und letztendlich einer schnellen Abnutzung der Reifen führt.

Grundsätzlich sind die Rezensenten überrascht vom vertretbaren Preis, der sich in der mittleren Preisklasse befindet. Das für ein faltbares Modell wichtige Kriterium des schnellen Auf- Abbaus befinden viele Kunden als ein positiv zu bemerkendes Kriterium.

“FAQ”
Wo sind Ersatzschrauben erhältlich?

Bei Verlust von Modellteilen wendest du dich am Besten an den Kundendienst des Herstellers. Alternativ kannst du dich in einem Onlineshop oder örtlichen Baumarkt umsehen.

Ist der Wagen für den Strand geeignet?

Die Räder sind verhältnismässig schmal, aber greifen gut im Sand. Laufe möglichst lange auf befestigten Wegen, sodass du dir die Kraft beim Ziehen im Sand sparst.

Welche Höhe beträgt die Seitenwand von innen?

Die Innenseite der Seitenwand ohne Räder und Gestell beträgt 50 cm.

Heizt sich der Wagen aufgrund der Farbe schwarz sehr auf?

Da der Wagen oben offen ist, sollte sich das Aufheizen des Wagens bei warmen Temperaturen in Grenzen halten. Möchtest du aber auf Nummer Sicher gehen, so schaue dir doch die anderen Modelle auf dieser Seite an.

Welchen Durchmesser und Breite haben die Räder?

Der Durchmesser beträgt 18 cm und die Breite der Räder 3,5 cm.

Wie groß ist die Transportfläche des Bollerwagens?

Die Masse betragen 88 cm Länge x 45 cm Breite.

Platz 3: Hauck Bollerwagen

Der Hauck Bollerwagen der oberen Preisklasse ist für dich der passende Begleiter, wenn du Wert auf hohe Qualität und Sicherheit legst. Er ist dafür gemacht, um Kinder zu transportieren und verfügt über die notwendigen Sicherheitskriterien.

Der Wagen ist nicht komplett faltbar, jedoch sehr praktisch auf unebenenen Flächen durch die breiten Räder.

Redaktionelle Einschätzung

Maße / Gewicht / Klapp- und Faltbarkeit / Material

Die Maße des Hauck Bollerwagens betragen 30 x 69 x 100 cm. Das Gewicht beträgt 17 kg. Die kugelgelagerten Hinterräder aus Vollgummi, Deichsel und Schutzdach sind abnehmbar. Die verwendeten Materialien sind Kunststoff, Metall und Stoff.

Der Hauck Bollerwagen ist wenig flexibel, da sich die Grundfläche des Wagens nicht klein zusammen falten lässt. Er sollte aber in deinen Kofferraum passen. Der Hauck Bollerwagen ist von sehr guter Qualität, was die verwendeten Materialien betrifft.

Sicherheit / Handling

Der Hauck Bollerwagen verfügt über Feststellbremsen an beiden Hinterrädern, sowie einen niedrigen Boden, der die Kippstabilität erhöht. Darüber hinaus besitzt der Wagen eine gefederte Deichsel und zusätzliche Polsterungen im Innern des Wagens. Kugelgelagerte Räder mit breiten Reifen erleichtern die Fahrt auf unebenen oder matschigen Flächen.

Der Wagen ist bestens dafür geeignet, um Kinder zu transportieren, da er die meisten kritischen Faktoren wie Feststellbremsen, einen niedrigen Schwerpunkt des Bodens und Polsterungen zum Schutz aufweist. Durch den niedrigen Schwerpunkt des Bodens wird die Kippstabilität des Wagens auf unebenen Flächen erhöht.

Die gefederte Deichsel befindet sich in senkrechter Position, wenn sie nicht genutzt wird. Dadurch entsteht keine unnötige Stolperfalle.Zwei Kinder finden im Wagen Platz. Auf Sand und Schotterwegen macht der Wagen eine gute Figur. Einen Minuspunkt gibt es für das Handling, da der Wagen sich nicht klein zusammen falten lässt und somit unterwegs etwas sperrig sein dürfte.

Zubehör

Der Hauck Bollerwagen besitzt ein Schutzdach, sowie zusätzliche Seitentaschen und Handgriffe, die das Aussteigen erleichtern.

Für unterwegs ist der Wagen also durchaus praktisch, wenn du viele Kleinigkeiten verstauen willst. Neben 2 Kleinkindern passt auch noch locker eine Tasche mit in den Wagen.

Kundenbewertungen
Der Hauck Bollerwagen wird derzeit mit überzeugenden 89 % der Rezensenten als positiv bewertet, also mit vier oder fünf Sternen.

Kunden haben vor allem folgende Eigenschaften des Wagens positiv kommentiert:

  • Hohe Stabilität
  • Leichte Handhabbarkeit des Wagens auf Sand, Schotter, Waldwegen etc.
  • Hohe Qualität

Die Rezensenten loben, dass der Wagen sich sehr gut eignet, um ihn als Transportmittel für die Kinder im Urlaub zu nutzen, da bis zu 3 Kinder sowie eine Kühltasche in den Wagen passen und so gut wie alle Böden mit dem Wagen leicht befahrbar sind.

Nur 4% der Rezensenten haben zum Zeitpunkt der Analyse zwei Sterne und weniger abgegeben.

Dabei wurden folgende Punkte bemängelt:

  • Nähqualität des Stoffes
  • Große Grundfläche trotz Zusammenklappens

Der Rezensent beklagt hier, dass das Grundgerüst von hoher Qualität ist, da in Deutschland hergestellt, aber der Überzug des Wagens nicht ordentlich vernäht ist, da diese Arbeiten in China erledigt wurden. Für den hohen Preis wird eine entsprechende Materialqualität aller Wagenteile erwartet.

Insgedamt hat der Hauck Bollerwagen eine sehr große Anzahl positiver Stimmen, besonders durch seine Eignung als Ausflugswagen für Kinder.

“FAQ”
Lassen sich die Räder abnehmen?

Alle vier Räder, sowohl vorne, als auch hinten, lassen sich problemlos abnehmen.

Ist der Bollerwagen geeignet, um Kinder zu transportieren?

Dieser Bollerwagen wurde sogar konstruiert um von Kindern benutzt zu werden. Denn er verfügt über ein Schutzdach, eine Feststellbremse, Polsterungen im Innern des Wagens sowie kleine Griffe, die beim Aussteigen helfen.

Welche Innenmaße hat der Wagen?

Die Innenmaße des Hauck Bollerwagens betragen 75 cm Länge mal 39 cm Breite.

Hat der Hauck Bollerwagen zusätzlich Anschnallgurte?

Nein, es sind keine zusätzlichen Anschnallgurte vorhanden, das Tempo beim Fahren sollte dementsprechend angepasst sein.

Wie fährt sich der Wagen im Sand?

Der Bollerwagen lässt sich in Sand oder auch auf Schotterwegen wesentlich leichter ziehen als zum Beispiel ein klassicher Bollerwagen aus Holz. Die Wendigkeit und das relativ geringe Gewicht des Wagens sind ideal, um auf diesem Untergrund genutzt zu werden. Für Kiesstrände ist der Wagen aber weniger geeignet, da sehr schwer befahrbar.

Aus welchem Material bestehen die Reifen?

Die Reifen bestehen bei diesem Modell aus Hartgummi inklusive kugegelagerter Räder und sportlichen Felgen.

Lässt sich der Bezug vom Sitz ablösen und waschen?

Ja, der Bezug lässt sich vom Wagen ablösen und auch waschen. Da die Innenschicht aus Plastik besteht und die Aussenschicht aus Stoff, ist es empfehlenswert, ihn mit Wasser und Seife per Hand zu waschen.

Platz 4: Hudora Bollerwagen

Der Hudora Bollerwagen liegt in der oberen Preisklasse des Vergleichs. Es handelt sich um ein Modell, das besonders für den Outdoorbereich geeignet ist, weil die Reifen stabil und breit sind. Ein zusätzliches Faltsystem ermöglicht es dir, den Wagen unterwegs zusammen klappen.

Da der Auf- und abbau etwas umständlich ist, ist der Hudora Bollerwagen für unterwegs nur bedingt geeignet. Auch für den Transport von Kindern ist der Wagen nur bedingt geeignet. Es ist keine Feststellbremse am Wagen, der Boden des Wagens ist recht hoch. Darüber hinaus sind keine zusätzlichen Polsterungen am Wagen.

Redaktionelle Einschätzung

Maße / Gewicht / Klapp- und Faltbarkeit / Material

Der Hudora Bollerwagen hat die Maße 140 x 70 x 42 cm und ein Eigengewicht von 15 kg. Die verwendeten Material sind Stahl für das Grundgerüst und Polyester für Wände und Boden des Wagens.

Der Hudora Bollerwagen ist nicht zu schwer und faltbar auf ein Minimum. Jedoch ist der Auf- und Abbau etwas umständlich, gemäß der Rezensenten.

Dafür gibt es einen kleinen Minuspunkt. Der Grund für den schwierigeren Aufbau ist, dass der Wagen zunächst herum gedreht werden muss, um ihn zu falten. Dadurch entsteht ein Nachteil, denn bei allen anderen Modellen ist dieser zusätzliche Schritt nicht notwendig.

Sicherheit / Handling

Das Handling des Wagens wird durch eine längenverstellbare Zugstange, wartungsfreie Kunststoffbereifung sowie Kugellagerung der Reifen erleichtert, die die Wendigkeit des Wagens erhöhen. Der Wagen verfügt nicht über eine Feststellbremse oder zusätzliche Polsterungen.

Damit ist der Hudora Bollerwagen gut geeignet für unwegsame Strecken, da der Hersteller verspricht, dass die Reifen “unkaputtbar” sind und das Handling einfach ist. Sicherheitskriterien wie zum Beispiel eine Feststellbremse sind bedingt gegeben. Zusätzlich sind die Seitenwände des Wagens mit 25 cm Höhe sehr niedrig. Damit eignet sich der Wagen auch nur bedingt für den Transport von Kindern.

Zubehör

Der Hudora Bollerwagen wird mit einer Schutztasche geliefert, nicht aber mit einem Schutzdach oder zusätzlichen Seitentaschen.

Die Schutztasche kannst du unterwegs verwenden, um das Material vor Abnutzung zu schützen. Wenn du auf jeden Fall ein Schutzdach zum Modell dabei haben möchtest, kannst du dir alternative noch die anderen Modelle anschauen.

Kundenbewertungen
60 % der Rezensenten bewerten den Hudora Bollerwagen mit vier oder fünf Sternen als positiv.

Dabei schätzen sie am Produkt vor allem folgende Punkte:

  • Einfaches Handling
  • Zusätzliche Tasche für Ordnung
  • Hohe Stabilität durch breiten Radstand

38 % der Rezensenten sind nicht zufrieden mit dem Produkt, sie haben Rezensionen mit einem oder zwei Sternen hinterlassen.

Die häufigsten Kritikpunkte waren folgende:

  • Umständlicher Auf- und Abbau, da Wagen rum gedreht werden muss
  • Klappernde Räder

Wer sich nicht am längeren Auf- und Abbau des Gerätes stört, wird einen stabilen Begleiter finden, der sich in Kurven leicht ziehen lässt. Unterwegs ist der Wagen aufgrund der Zeitverzögerung durch Auf- und abbau nur bedingt geeignet.

Benutzt du den Wagen nur in Haus, Hof oder Garten? Dann sollte dieses Kriterium für dich keine weitere Rolle spielen und du kannst dich an der Stabilität und dem leichten Handling erfreuen.

“FAQ”
Welche Maße hat die Innenfläche des Bollerwagens?

Die Grundfläche beträgt ca. 39 x 80 cm, die Seitenwände haben eine Höhe von 25 cm. Damit ist der Wagen in der Fläche recht klein und auch die Seitenwände sind nicht sehr hoch, was die Sicherheit reduziert beim Transport mit Kindern.

Aus welchem Material bestehen die Reifen des Bollerwagens?

Die Reifen des Hudora Bollerwagens bestehen aus Polyurethan. Dieses Material ermöglicht laut Hersteller eine “unkaputtbare” Bereifung, wodurch keine Wartung notwendig ist.

Ist der Stoff abnehmbar?

Der Stoff des Bollerwagens ist abnehmbar, dazu müssen die Schrauben an den Schanieren gelöst werden. Der Hersteller bietet darüber hinaus den Stoff auch als Ersatzteil an, falls dein Stoffbezug beschädigt wird oder nicht mehr so schön aussieht wie am Anfang.

Ist es möglich, den Bollerwagen als Handgepäck mit ins Flugzeug zu nehmen?

Auch im zusammengeklappten Zustand ist der Bollerwagen zu groß, um ihn als Handgepäck abgeben zu können. Daher musst du den Bollerwagen bei Reisen als zusätzliches Gepäckstück anmelden. Dies kannst du entweder online auf der Homepage der Fluggesellschaft erledigen oder vor Ort bei der Gepäckabgabe.

Lässt sich der Bollerwagen auf unebenen Flächen fahren?

Auf Schotter-, Wald-, oder Feldwegen lässt sich der Wagen problemlos mitnehmen. Zu beachten ist, dass die Zuladung nicht das Maximum überschreiten sollte.

Welches Zubehör ist inklusive?

Beim Hudora Bollerwagen wird grundsätzlich eine Tragetasche mitgeliefert. Der Hersteller bietet darüber hinaus Kühltasche und Faltdach an. Diese kannst du zusätzlich bestellen.

Platz 5: Deuba 101494 Bollerwagen

Der Deuba Bollerwagen , der sich in der unteren Preisklasse befindet, überzeugt vor allem durch hohe Flexibilität und ein geringes Packmaß. Der niedrige Preis, das Packmaß sowie ein zusätzliches Schutzdach sind die Stärken dieses Modells.

Für Ausflüge und zum Transport von Gartengeräten, Picknickzubehör oder Spielsachen für die Kleinen ist er bestens geeignet, vor allem für diejenigen, die weniger Geld ausgeben möchten und für die die Qualität nicht die wichtigste Rolle spielt

Redaktionelle Einschätzung

Maße / Gewicht / Klapp- und Faltbarkeit / Material

Der Deuba Bollerwagen 2 besitzt die Maße 120 x 60 x 95 cm und ein Gewicht von 15 kg. Er lässt sich sehr klein und einfach zusammen falten. Die verwendeten Materialien sind Stahlrohr und Nylon.

Dieses Modell von Deuba befindet sich in der unteren Preisklasse und ist hinsichtlich der Qualität eher nicht überzeugend. Du legst eher Wert auf ein geringes Packmaß und einen niedrigen Preis und kannst Abstriche bei der Qualität machen? Dann könnt dieser Bollerwagen für dich geeignet sein.

Sicherheit / Handling

Der Wagen verfügt über keine Feststellbremse. Die Räder aus Vollgummi lassen sich vorne um 360 Grad drehen, was zusammen mit der gepolsterten Handdeichsel für ein angenehmes Handling sorgt, besonders in Kurven oder beim Wenden.

Da sich keine Polsterungen im Wagen befinden und der Schwerpunkt des Wagens nicht sehr tief angelegt ist, ist der Wagen zum Transport von Kindern nicht geeignet. Auch der Hersteller betont, dass der Bollerwagen nicht zum Transport von Kindern aber zum Transport von Gütern aller Art und rund um Haus und Garten geeignet ist.

Im Gegensatz zum ersten Modell von Deuba ist dieses Modell prädestiniert, um ihn auch im Auto oder Zug mitzunehmen durch das geringe Packmaß. Perfekt also für Karneval, Vatertagsausflug und Co.

Zubehör

Der Deuba Bollerwagen verfügt über ein abnehmbares Schutzdach, eine Tragetasche für den Wagen sowie Seitentaschen.

Das Schutzdach kannst du bei Bedarf per Hand abwaschen. Die Seitentaschen sind praktisch wenn du Kleinkram verstauen möchtest.

Kundenbewertungen
65 % der Rezensenten sind aktuell zufrieden mit dem Produkt und haben eine positive Bewertung mit vier oder fünf Sternen abgegeben.

Dabei sind vor allem folgende Punkte positiv aufgefallen:

  • Niedriger Preis
  • Praktisch durch Seitentaschen am Wagen
  • Kleines Packmaß im zusammen gefalteten Zustand

Einige Kunden kommentierten auch, dass sie den Bollerwagen aufgrund der roten Farbe gekauft haben, die an einen Feuerwagen erinnert, der dann von Kindern zum Spielen rund um Haus und Garten verwendet wird.

30 % der Rezensenten haben aktuell negative Bewertungen abgegeben, also einen oder zwei Sterne.

Dabei wurden vor allem folgende Punkte bemängelt:

  • Starker Geruch
  • Nicht überzeugende Qualität

Sehr viele Rezensenten haben den starken Geruch des Produkts bemängelt, daher ist es sehr zu empfehlen, diesen im Freien auslüften zu lassen.

Desweiteren sind einige Rezensenten nicht von der Qualität überzeugt, beziehungsweise von der Verarbeitung des Materials. Da der Preis sehr niedrig angesetzt ist und sich in der unteren Preisklasse befindet, sollte dieser im Verhältnis zur Qualität betrachtet werden.

“FAQ”
Haben im Wagen drei Kleinkinder Platz?

Für drei kleinere Kinder ist Platz, bei grösseren Kindern solltest du es ausprobieren, dabei aber auf die maximale Zuladung des Modells achten.

Wie werde ich den Geruch des Wagens los?

Am besten stellst du den Wagen für ein paar Tage ins Freie, sodass er auslüften kann.

Bestzt der Wagen eine Feststellbremse?

Nein, dieses Modell verfügt nicht über eine Bremse. Einige der anderen Modelle haben eine Bremse, wenn dies für dich ein wichtiges Kriterium darstellt.

Werden zusätzlich mit dem Bollerwagen Ersatzteile geliefert?

Nein, es werden exakt vier Räder geliefert.

Ist es möglich, den Wagen am Strand zu nutzen?

Der Wagen kann bedingt am Strand genutzt werden, da sich der Sand in den Lagern der Rädern absetzen kann und somit das Fahren erschwert wird. Du solltest versuchen, mit dem Wagen möglichst auf befestigten Wegen zu bleiben.

Platz 6: Eckla Bollerwagen

Der Eckla Bollerwagen ist ein klassisches Modell aus Holz mit Luftbereifung, das in der mittleren bis oberen Preisklasse liegt. Der hohe Preis wird durch eine sehr gute Qualität und Robustheit der Materialien gerechtfertigt. Breite Reifen mit gutem Profil ermöglichen die Fahrt auf unterschiedlichen Böden, wie zum Beispiel Schotter oder Sand.

Die Kundenbewertungen sind überwiegend sehr positiv, da sich u.a. der Wagen schnell und einfach auf-und abbauen lässt. Lediglich die Lenkung des Wagens kann etwas schwierig sein, wie einige Kunden bemängelten.

Redaktionelle Einschätzung

Maße / Gewicht / Klapp-und Faltbarkeit / Material

Der Eckla Bollerwagen hat die Maße 100 x 60 x 54 cm und ein Gewicht von 21 Kilogramm. Das verwendete Material ist lackiertes Birken Sperrholz sowie lackiertes Metall für das Grundgerüst.

Der Wagen lässt sich aufgrund der Beschaffenheit des Materials nicht klappen oder falten, dafür aber für einen eventuellen Transport ohne Werkzeug in seine Einzelteile zerlegen. Der Wagen gehört somit in die Kategorie der klassischen Bollerwagen aus Holz.

Mit 21 kg ist der Wagen recht schwer und durch seine mangelnde Flexibilität beim Transport etwas weniger attraktiv für Urlaubsreisen oder Ausflüge, bei denen wenig Gewicht mitgenommen kann oder wenig Platz zum verstauen vorhanden ist. Dafür handelt es sich um ein zeitlos schönes Modell mit gut verarbeiteten Materialien.

Sicherheit / Handling

Der Eckla Bollerwagen verfügt nicht über zusätzliche Sicherheitskriterien wie eine Feststellbremse. Im Innern des Wagens sind keine zusätzlichen Polsterungen vorhanden, die den Komfort für Kinder im Wagen erhöhen würden.

Dafür verfügt der Wagen über eine Luftbereifung, die ruck-und stoßartige Bewegungen abdämpft. Das Handling wird erleichtert durch eine höhenverstellbare Zugstange, sodass Kinder und Erwachsene den Wagen bequem ziehen können.

Besonders das Handling durch eine flexible Zugstange und Luftbereifung stehen für einen angenehmen Fahrkomfort. Der Radius der Zugstange ist bei diesem Modell etwas eingeschränkt, da diese zu nah an die Vorderachse gebaut wurde.

Dadurch ist die Lenkfähigkeit geringer als bei anderen Modellen. Leider ist bei diesem Modell keine Feststellbremse dabei. Daher ist es beim Transport von Kindern wichtig, in der Nähe des Wagens zu bleiben, vor allem auf unebenen Wegen.

Zubehör

Ein Schutzdach, Transporttasche oder weitere Kühl-und Aufbewahrungstaschen sind nicht vorhanden. Solltest du Wert auf dieses Zubehör legen, kannst du auf dieser Seite noch weitere Modelle vergleichen, die mit unterschiedlichem Zubehör geliefert werden.

Alternativ ist es auch möglich, einen kleinen Sonnenschirm an den Streben des Wagens zu befestigen, wenn du dir sicher bist, dass du dieses Modell möchtest.

Kundenbewertungen
Der Eckla Bollerwagen hat aktuell 90 % positive Bewertungen, also Rezensenten, die das Produkt mit mindestens 4 Sternen bewerten.

Vor allem folgende Punkte werden als positiv bewertet:

  • Einfacher Auf-und Abbau
  • Gute Verarbeitung der Materialien
  • Sehr gutes Reifenprofil

7 % der Rezensionen sind negativ bzw. die Kunden haben das Produkt nur mit 2 Sternen bewertet.

Folgende Punkte wurde öfter angemerkt:

  • Hohes Eingengewicht des Wagens
  • Lenkfähigkeit gering

Die Lenkfähigkeit ist bei diesem Modell etwas eingeschränkt, da die Zugdeichsel zu nah an die Vorderachse gebaut wurde. Grundsätzlich handelt es sich beim Eckla Bollerwagen um einen stabilen Bollerwagen mit hoher Flexibilität, der trotz des festen Holzmaterials und einem sehr guten Reifenprofil ein gutes Handling auf unbefestigten Wegen ermöglicht.

“FAQ”
Sind die Seitenwände des Bollerwagens abnehmbar?

Ja, das ist möglich. Jedoch ragen die Metallaufnahmen heraus, auf denen die Seitenwände aufgesteckt werden. Dennoch ermöglicht das Stecksystem einen zügigen Auf-und Abbau des Wagens für den Transport.

Ist es sehr beschwerlich, den Wagen über längere Zeit zu ziehen, wenn zwei Kinder darin sitzen?

Das kommt auf mehrere Faktoren an: Zum einen auf deine Kondition und Ausdauer, das Gewicht der Kinder, die im Wagen sitzen sowie der Beschaffenheit des Untergrunds bzw. ob es auf deiner Ausflugsstrecke auch Steigungen zu bewältigen gibt.

Am besten testest du zuerst eine kurze Strecke auf Ebenen und einfach zu bewältigenden Wegen. Dann kannst du nach und nach schwierige Strecken testen, zum Beispiel einen Strandweg.

Platz 7: Beachtrekker Bollerwagen

Der Beachtrekker ist ein Modell der oberen Preisklasse, das vor allem durch hohe Qualität und ein sehr geringes Packmaß besticht. Der robuste Rucksackstoff des Wagens sieht optisch gut aus. Rundum also ein geeignetes Modell für alle, die Wert auf Flexibilität legen und dafür auch bereit sind, den Preis zu zahlen.

Redaktionelle Einschätzung

Maße / Gewicht / Klapp-und Faltbarkeit / Material

Der Beachtrekker besitzt die Maße 90 x 55 cm und ein Gewicht von 16 kg. Es handelt sich um ein faltbares Modell, das auf ein sehr geringes Packmaß für den Transport verkleinert werden kann. Das Grundgerüst des Beachtrekkers besteht aus Metall und der Rest des Wagens aus robustem Rucksackstoff.

Der Wagen lässt sich sehr schnell auf- und abbauen, sodass du unterwegs nicht unnötig Zeit verlierst. Das Gewicht des Wagens liegt im Durchschnitt. Auch das sehr gute Material ist positiv anzumerken.

Sicherheit / Handling

Der Wagen besitzt keine Feststellbremse, dafür aber einen niedrigen Schwerpunkt, der eine erhöhte Kippstabilität gewährleistet. Darüber hinaus bestehen die Wände aus stabilem Material und eingenähte Polsterungen machen den Transport für Kinder komfortabler. Die Räder bestehen aus Kunststoff mit Luftbereifung.

Die hohe Kippstabilität und Wendigkeit in Kurven machen den Beachtrekker zu einem treuen Begleiter, der Sicherheit verspricht. Da keine Feststellbremse vorhanden ist, ist dieses Modell nur bedingt zum Transport von Kindern geeignet.

Die Luftbereifung erhöht den Komfort für die Passagiere im Wagen. Zusätzlich können Kissen und Decken es den Kleinen noch bequemer machen. Die überaus positive Bewertung der Rezensenten lässt darauf schliessen, dass der Wagen ein guter Begleiter ist.

Zubehör

Zusätzlich ist eine Tasche an der Vorderseite des Wagens angenäht.

Die Tasche kannst du zum Verstauen von Kleinigkeiten benutzen. Ein Schutzdach und eine Tragetasche sind bei diesem Modell nicht vorhanden.

Kundenbewertungen
Den Beachtrekker Bollerwagen bewerten aktuell 79 % der Rezensenten als positiv, sie geben also vier oder fünf Sterne als Bewertung ab.

Folgende Punkte fallen immer wieder als positiv auf:

  • Leichter Auf- und Abbau
  • Wendigkeit in Kurven
  • Kippstabilität

Eine negative Bewertung mit 2 Sternen ist aktuell vorhanden, dies entspricht 7 % aller Stimmen der Rezensenten.

Öfter kritisiert wurden:

  • Kunststoffräder nicht stabil
  • Quietschende Räder

Zusammen gefasst handelt es sich beim Beachtrekker um ein flexibles Modell, das sich ideal eignet für Ausflüge und Reisen und die Kippstabilität gewährleistet Sicherheit, wenn du mit Kindern unterwegs bist.

“FAQ”
Ist es möglich, den Bollerwagen zu schieben statt zu ziehen?

Gemäss den Angaben des Herstellers wurde der Beacktrekker konstruiert, um ihn zu ziehen.

Haben die Räder Rollen- oder Kugellager?

Die Räder des Beachtrekkers haben Rollenlager.

Wie funktioniert die Lenkung der Vorderräder?

Die Vorderräder sind direkt an der Lenkachse montiert. Die Zugstange ist mit der Lenkachse verbunden, sodass die Vorderräder direkt auf die Bewegung der Zugstange reagieren.

Verfügen die Räder über Luftbereifung?

Ja, die Räder haben wie beim Auto Luftreifen mit Ventilen, was den Komfort deutlich erhöht. Es ist zu empfehlen, die Räder aufgrund des Geruchs im Freien auslüften zu lassen.

Welches Mass hat der Beachtrekker, wenn er klein zusammengefaltet ist?

Das Packmass beträgt 53 cm Höhe x 55 cm Breite x 24 cm Tiefe.

Platz 8: Deuba 101978 Bollerwagen

Beim Deuba Bollerwagen mit Schutzdach, einem Modell der unteren Preisklasse, handelt es sich um den perfekten Einstiegswagen, wenn du hinsichtlich Qualität ein Auge zudrücken kannst. Der Hersteller weist ausdrücklich darauf hin, dass der Deuba Bollerwagen nicht zum Transport von Kindern gedacht ist. Der Wagen soll dir vor allem rund um Haus und Garten eine Unterstützung sein.

Redaktionelle Einschätzung

Maße / Gewicht / Klapp- und Faltbarkeit / Material

Die Maße des Deuba Bollerwagens betragen 94 x 93 x 62 cm und er hat ein Gewicht von 17 kg. Das Modell ist nicht falt- und klappbar, dafür aber für den Transport zerlegbar. Die Plane besteht zu 100 % aus Polyester, das Grundgestell besteht aus Mehrschicht Holzplatten und Metall.

Der Deuba Bollerwagen kommt mit einem relativ hohen Gewicht daher und ist durch das feste Material wenig flexibel. Bei dem sehr niedrig angesetzten Preis ist dies aber gerechtfertigt. Legst du mehr Wert auf Qualität, solltest du dir andere Modelle anschauen.

Das Holz des Wagens wird ohne Lackierung geliefert. Um es vor der Witterung zu schützen, bietet es sich an, den Wagen vor dem Gebrauch noch mit einer Lackierung zu überziehen.

Sicherheit / Handling

Der Wagen besitzt praktische Räder mit Luftbereifung und eine wendige Deichsel, darüber hinaus hat er aber keine Zusatzeigenschaften, die ihn besonders sicher machen, zum Beispiel zum Transport von Kleinkindern.

Vier Räder mit Luftbereifung ermöglichen einen höheren Komfort bei Fahrten. Vor der Nutzung ist es wichtig, die Reifen ausreichend aufzupumpen, um sie nicht zu beschädigen. Darüber hinaus ist der Wenderadius der Deichsel durch Achsschenkellenkung sehr schmal und ermöglicht flexibles Wenden in Kurven.

Der Bollerwagen besitzt keine Feststellbremse, einen besonders niedrigen Boden oder Polsterungen. Somit ist das Modell nicht für den Transport von Kindern geeignet. Auch der Hersteller weist ausdrücklich darauf hin, dass der Wagen zum Transport im Gartenbereich oder bei Veranstaltungen genutzt werden sollte.

Zubehör

Der Wagen verfügt über ein Schutzdach, das von drei Seiten das Transportgut abdeckt und von vorne mit einer Öffnung versehen ist.

Ein zusätzliches Dach schützt vor der Witterung. Dieses kannst du je nach Bedarf auch auslüften und per Hand waschen. Weiteres Zubehör ist nicht vorhanden.

Kundenbewertungen
Der Deuba Bollerwagen wird aktuell von 52 % aller Rezensenten positiv bewertet, also mit vier oder fünf Sternen.

Die meisten Rezensenten schätzen an diesem Modell folgende Punkte:

  • Einfacher Aufbau
  • Vielseitige Einsetzbarkeit
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Ob für den Transport von Kleinigkeiten oder zum Spiel (aber nicht Transport!) für die Kinder, dieser Wagen ist für all diejenigen, die nach einem sehr günstigen Modell suchen und keine hohen Ansprüche an die Qualität setzen.

28 % der Rezensenten haben aktuell eine negative Bewertung abgegeben, also einen oder 2 Sterne verteilt.

  • Mangelhafte Verarbeitung
  • Starker Geruch der Reifen

Die mangelhafte Verarbeitung bezieht sich meist darauf, dass Schrauben nicht richtig passen oder das Holz splittert. Der starke Geruch der Reifen ist als subjektive Bewertung zu begreifen. Das Auslüften im Freien sollte dem Abhile schaffen.

“FAQ”
Welche Ventile werden für das Produkt verwendet?

Für den Deuba Bollerwagen mit Schutzdach hat der Hersteller Autoventile gewählt.

Ist es möglich, den Bollerwagen für den Transport im Auto zu zerlegen?

Ja, er lässt sich komplett zerlegen. Eventuell passt der Bollerwagen auch zusammengebaut in den Kofferraum deines PKWs.

Welches Innenmaß hat die Stellfläche?

74 cm Länge x 33 cm Breite.

Lässt sich die Plane des Dachs in der Waschmaschine reinigen?

Bitte wasche die Plane per Hand oder lasse den Bollerwagen im Freien auslüften.

Wie befestige ich die Radkappen?

Verwende beim Aufschlagen der Radkappen einen Hammer, aber gehe vorsichtig vor, da die Kappen sich verbiegen können.

Wieviele Kästen Bier passen in den Wagen?

Das kommt auf die Größe des Bierkastens an. Vergleiche einfach das Innenmaß der Stellfläche zum Vergleich.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du einen Bollerwagen kaufst

Worin liegen die Vorteile eines Bollerwagens gegenüber anderen Transportwagen?

Ein Bollerwagen bringt als Transportmittel einige Vorteile mit sich, vor allem in Bezug auf Funktionalität und Stabilität. In einem Bollerwagen lässt sich so einiges verstauen, was unterwegs sehr praktisch ist. Durch seine Vierrädrigkeit besteht auf Ebenen keine Gefahr, dass dieser umkippt.

Darüber hinaus ist der Bollerwagen langlebig und belastbar, ein zeitloser Begleiter bei der Gartenarbeit, am Strand, im Zoo oder bei Spaziergängen. Ein weiterer Vorteil: Modelle aus unbehandeltem Holz kannst du bemalen und machst den Bollerwagen somit zu einem einzigartigen Gefährt.

Welches Material eignet sich am besten für mich: Holz, Aluminium oder Textilien?

Die Qual der Wahl: Während sich die Modelle, die aus unbehandeltem Holz bestehen, bemalen und somit weiter individualisieren lassen, gibt es darüber hinaus eine Vielzahl an Modellen bestehend aus Textilien, die in Kombination mit Aluminium oder Kunststoff verfügbar sind.

Die Modelle aus Holz sehen zeitlos klassisch aus und sind mit transparenter Lackierung oder in unterschiedlichem Design verfügbar. Ein Nachteil ist hierbei jedoch das unflexible Material.

Alternativ ist es möglich, über die Anschaffung eines Bollerwagens aus Stoff oder synthetischen Materialien nachzudenken, da sich diese klappen und falten lassen. Jedoch sind diese Materialien weniger langlebig und können bei häufigem Gebrauch einreißen.

Aluminium ist weder optisch besonders reizvoll noch flexibel, sodass es am ehesten als Material für den Bollerwagen in Frage kommt, der als praktisches Transportmittel für Garten und Hof eingesetzt werden soll.

Hier ein ganz einfacher Bollerwagen aus Holz, der einen zeitlosen Charakter besitzt und trotz seinem Einsatz seit vielen Jahren immer noch in Gebrauch ist. (Foto: Momentmal / pixabay.com)

Braucht mein Bollerwagen ein Dach?

Die Zusatzfunktion eines Dachs ist nützlich, wenn du deine Kinder oder das Transportgut vor unterschiedlicher Witterung wie Sonne, Regen, Schnee oder Wind schützen möchtest.

Praktisch ist diese Investition am Strand und bei jeglicher Art von Ausflügen. Wird dein Bollerwagen nur hin und wieder als Spielzeug vom Nachwuchs genutzt oder du transportierst damit deine Gartengeräte und lagerst sie sonst in einem Schuppen ein, kannst du dir diese Investition eventuell sparen.

Das zusätzliche Dach findest du in allen drei Produktkategorien, also sowohl beim klassichen Bollerwagen, der falt- und klappbaren Variante sowie dem Transportwagen.

Was kostet ein Bollerwagen?

Bollerwagen gibt es schon ab der mittleren zweistelligen Preisklasse bis hin zur unteren dreistelligen Preisklasse.

Gute Nachrichten also für Sparfüchse: Sehr günstige Modelle in allen drei Kategorien gibt es schon ab 40 €, jedoch kannst du dann keine besondere Qualität erwarten. Modelle der mittleren Preisklasse gibt es ab 50€ bis 200€. Wer die Luxusvariante sucht, kann auch 200€ und mehr ausgeben.

Preisklasse Preisspanne
Günstige Wagen unter 50 €
Mittlere Preisklasse ca. 50-200 €
Luxus-Bollerwagen ab ca. 200 €

Wo kann ich meinen Bollerwagen kaufen?

Eine große Auswahl findest du in etablierten Onlineshops wie Amazon, Real oder Ebay. Darüber hinaus gibt es noch die Möglichkeit, direkt bei den Shops der Hersteller zu stöbern.

Natürlich kannst du von dieser Seite aus auch Bollerwagen vergleichen und dir dein Lieblingsmodell aussuchen. Abseits der Online-Welt gibt es noch die Möglichkeit, dich in deinem örtlichen Baumarkt zu erkundigen.

Wir haben die Online Shops mmit der größten Auswahl recherchiert. In folgender Liste kannst du sie nachlesen.

  • amazon.de
  • Real
  • ebay.de
  • idealo.de
  • babymarkt.de

Wo kann ich einen Bollerwagen leihen oder mieten?

Wenn ein Kauf für dich nicht in Frage kommt aufgrund einmaligen Einsatzes oder du den Bollerwagen für eine Tour testen möchtest, dann kommt Leihen & Mieten für dich in Frage. Deutschlandweit ist das Leihangebot unterschiedlich abgedeckt.

Die Einwohner der Städte Essen, Köln, Leipzig und Bremen können sich über günstige Tagespreise und einfache, aber solide Wagen freuen. Bremen offeriert noch eine zweite Luxusvariante für Gruppen mit allem erdenklichen Zubehör wie Musik, Bierkisten und (Mix-) Getränkespender.

Für alle Hamburger gibt es eine Billigvariante, wo du auch noch weitere Gegenstände rund ums Thema Haus, Garten und Kinder mit anderen Nutzern teilen kannst. Du wohnst in Berlin, München oder einer anderen Stadt? Dann schau doch mal auf Ebay Kleinanzeigen unter dem Stichwort „Bollerwagen mieten“ vorbei.

Wie unterscheiden sich Stubenwagen und Leiterwagen vom Bollerwagen? Und welche Alternativen gibt es?

Stubenwagen und Leiterwagen werden oft als Synoyme für den Bollerwagen verwendet, weshalb es einer näheren Erläuterung benötigt. Je nachdem, ob du den Bollerwagen für Kinder, den Hundesport oder als Helfer in Garten und rund ums Haus verwenden möchtest, kommen noch weitere Alternativen in Frage, wie zum Beispiel eine Schubkarre oder ein Fahrradanhänger.

Ein Stubenwagen ist ein mit Rollen versehener Korbwagen, der speziell als Schlafplatz für Kinder und Säuglinge gedacht ist. Während im Mittelalter die Kinder von Bauernfamilien häufig in Schubkarren transportiert worden, entwickelte sich dann im 19. Jahrhundert die Idee des Stubenwagens, zunächst vor allem in städtischen Kreisen.

Der Unterschied zwischen Stubenwagen und Bollerwagen ist, dass der Bollerwagen nicht nur zum Transport von Kindern und darüber hinaus vor allem im Außenbereich eingesetzt wird.

Der Leiterwagen hingegen ist eine Unterkategorie des Bollerwagens und wird gerne als Synonym verwendet. Der Unterschied liegt im Aufbau der Seitenwände, die wie der Name schon sagt, an eine Leiter erinnern. Größere Modelle spielten in der Geschichte eine wesentliche Rolle in der Landwirtschaft, da vor den Wagen Ochsen oder Pferde gespannt wurden, um zum Beispiel die Ernte einzufahren.

Durch den charakteristischen Aufbau konnte man so das Heu oder Stroh zwischen den Sprossen mit einer Mistgabel vom Wagen ziehen. Darüber hinaus war es einfach, den Wagen umzubauen und weitere Güter zu transportieren, die sperriger sind.

Der Unterschied eines Leiterwagens und eines Bollerwagens sind die Seitenwände: Der Leiterwagen hat Sprossen, der Bollerwagen geschlossene Seitenwände.

Eine Reihe von Alternativen kannst du, je nach Einsatzgebiet hier nachlesen. Im Bereich Haus und Garten bietet sich auch die Nutzung einer Schubkarre an. Dieses dreirädrigen Transportmittel werden häufig bei der Gartenarbeit eingesetzt.

Nachteil: Die Dreirädrigkeit bedeutet eine niedrigere Stabilität und kann eventuell Schwierigkeiten machen, wenn du sehr schwere Güter transportieren möchtest.

Im Hundezugsport bietet sich im Winter die Alternative Kufen statt Räder an. Ein Schlitten könnte für dich eine tolle Alternative sein, wenn du mit deinem Hund durch verschneite Landschaften fahren willst.

Für Kinder und Säuglinge bieten sich noch viele weitere Möglichkeiten an, je nachdem ob du selbst „schleppen“ möchtest oder auf ein anderes Transportmittel umsteigst. Zum Beispiel: Tragetuch, Tragerucksack, Buggy, Kinderwagen und Fahrradanhänger.

Entscheidung: Welche Arten von Bollerwagen gibt es und welche ist die richtige für dich?

Für welchen Bollerwagen du dich entscheidest, hängt davon ab, was du damit vor hast. Möchtest du schwere Lasten ziehen oder den Wagen unterwegs und auf Reisen nutzen? Oder suchst du nach einem zeitlos schönen Holzmodell?

Der zur Kategorie der Handwagen zählende Bollerwagen ist ein vierrädriger Karren mit einer Deichsel und wird zum Ziehen von Lasten eingesetzt sowie gerne von Kindern zum Spielen genutzt. Drei Arten von Bollerwagen werden unterschieden:

  • Klassischer Bollerwagen
  • Falt- und klappbarer Bollerwagen
  • Transportwagen

Was zeichnet den klassischen Bollerwagen aus und was sind seine Vorteile und Nachteile?

Der Klassiker unter den Bollerwagen verfügt über keinerlei zusätzliche Eigenschaften und überzeugt durch Robustheit, Stabilität und Langlebigkeit.

Unter den Klassikern befinden sich mehrheitlich Modelle aus Holz, aber auch aus Funktionsstoff und Aluminium oder einer Kombination aus beidem.

Vorteile
  • Stabilität
  • Langlebigkeit
  • Flexibel einsetzbar
Nachteile
  • Unpraktisch bei Platzmangel im Auto oder auf Reisen
  • Gewicht

Der Nachteil eines klassichen Bollerwagens ohne Falt-oder Klappoption liegt also darin, dass sie im Auto, Bahn oder Bus viel Platz weg nehmen und darüber hinaus schwerer sind.

Du möchtest deinen Bollerwagen nicht transportieren und nur Zuhause oder in deiner näheren Umgebung nutzen? Dann könnte für dich nur das evtl. höhere Gewicht im Vergleich zu anderen Modellen eine ausschlaggebende Rolle spielen.

Was zeichnet den falt – und klappbaren Bollerwagen aus und was sind seine Vorteile und Nachteile?

Falt- und klappbare Modelle überzeugen vor allem durch Flexibilität.

Du kannst deinen Bollerwagen so einfacher in Abstellkammer oder Auto verstauen. Modelle mit Funktionsstoffen lassen sich leicht reinigen und darüber hinaus gibt es diese Modelle in vielen Designs und Farben.

Vorteile
  • Flexibilität – einfaches Verstauen ist gewährleistet
  • Vielfältige Designs
Nachteile
  • Weniger robust im Vergleich zum statischen Holzmodell

Einen kleinen Abzug gibt es dafür, dass faltbare Modelle etwas weniger robust sind als die statischen Holzmodelle. Das heisst, dass sie zwar doch ihre Flexibilität eine Menge vorteile mit sich bringen, aber auch durch den Prozess des Auf-und Abbaus schneller defekt sein können als ein statisches Modell.

Was zeichnet den Transportwagen aus und was sind seine Vorteile und Nachteile?

Der Transportwagen ist speziell für das Bewegen von Gegenständen mit hohem Gewicht oder Sperrigkeit gedacht.

Du möchtest deine Gartengeräte transportieren oder dein Surfbrett von der Ferienwohnung zum Strand bringen? Dann schau dir dieses Modell näher an. Der Transportwagen überzeugt durch Robustheit und Multifunktionalität.

Vorteile
  • Transport von schweren und sperrigen Gegenständen
  • Robustheit
  • Multifunktionalität
Nachteile
  • Pragmatisches Modell, aber weniger ansprechende Designs

Transportwagen sind zwar hinsichtlich der Zweckmäßigkeit unschlagbar, jedoch sind einige Modelle optisch nicht vergleichbar mit den klassischen oder faltbaren Modellen. Daher gibt es an dieser Stelle einen Abzug für das Design.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Bollerwagen vergleichen und bewerten

Wir möchten, dass dir deine Kaufentscheidung so leicht wie möglich fällt und haben daher Kriterien erstellt anhand deren du erkennen kannst, ob ein Produkt für dich in Frage kommt.

Im Folgenden stellen wir die Zusammenfassung der Kriterien vor:

  • Maße / Gewicht
  • Material
  • Klapp- und Faltbarkeit
  • Schutzdach
  • Sicherheit
  • Zusätzliche Taschen
  • Auswahl der Reifen
  • Handling

Die genannten Kriterien werden nun im Detail kommentiert, sodass du dir einen Überblick verschaffen kannst.

Maße / Gewicht

Bei der Auswahl der richtigen Maße und des Gewichts des Bollerwagens ist es wichtig, dass du weißt, wofür du den Bollerwagen einsetzen möchtest. Darüber hinaus solltest du dir überlegen, ob die Robustheit oder die Flexibilität des Modells für dich im Vordergrund stehen.

Sollen mit dem Bollerwagen nur ein paar Einkäufe erledigt werden, ist die XXL Variante eher unnötig. Möchtest du aber fünf Kinder einer Kita zusammen transportieren, schau dir die größeren Modelle an.

Wenn du zum Vatertag einen Grill, Bierkasten und Lautsprecherboxen unterbekommen möchtest, denke ebenfalls über eine größere Version des Bollerwagens nach. Aber Vorsicht: Je größer der Wagen, umso höher das Eigengewicht und die Schwierigkeit beim Ziehen.

Das Gewicht spielt dahingehend eine Rolle, dass ein Handwagen letztendlich gezogen wird und es dem Ziehenden bei seiner Arbeit wesentlich leichter fallen wird, wenn der Bollerwagen nicht unnötig schwer ist. Denn zusätzlich zum Eigengewicht des Wagens kommt noch das Gewicht der Kinder oder des Proviants hinzu.

Die schwereren Modelle sind meist aus Holz und robuster gebaut. Die klappbaren Modelle sind leichter und flexibler. Letztere Variante eignet sich besonders für Urlaubsreisen, Aufenthalte am Strand und alle Ausflüge bei denen ein hohes Eigengewicht des Bollerwagens von Nachteil ist. Robuste Holzmodelle sind toll, wenn zum Beispiel Kindergruppen transportiert werden.

Die vorgestellten Bollerwagen auf dieser Seite haben ein Eigengewicht von 11-21 kg. 10 kg können einen entscheidenden Unterschied dahingehend machen, ob das Unterwegssein eine Freude oder eine Qual ist. Daher überlege dir genau, welche Eigenschaften des Bollerwagens für dich Priorität haben.

Material

Neben den klassischen Bollerwagen aus Holz gibt es heute eine Vielzahl weiterer Materialien wie zum Beispiel Aluminium oder Polyester.

Der Vorteil von Funktionsstoffen ist deren Robustheit und dass es sie in unterschiedlichen Farben gibt – für jeden Geschmack ist also etwas dabei. Holz ist stabil und langlebig. Klappbare Aluminiumgestelle versprechen Flexibilität. Grundsätzlich ist die Auswahl des Materials Geschmackssache. Wer Wert auf Qualität legt, sollte jedoch einen höheren Geldbetrag einplanen.

Du möchtest den Handwagen bemalen? Dann ist der Bollerwagen aus unbehandeltem Holz eine gute Wahl für dich. Du kannst ihn zum Beispiel mit Acryllack oder Wasserfarben bemalen und diesen dann mit Klarlack überziehen.

Bollerwagen die aus Stoffen wie zum Beispiel Polyester bestehen, eignen sich auch gut bei regnerischen Wetter, jedoch besitzen diese Bollerwagen auch weniger Robustheit.

Klapp- und Faltbarkeit

Das Thema Klapp-und Faltbarkeit des Bollerwagens ist für dich interessant, wenn du viel unterwegs bist mit dem Bollerwagen und nur wenig Stauraum hast.

Darüber hinaus ist diese Funktion wichtig, wenn du den Bollerwagen gerade nicht nutzt und ihn platzsparend in deiner Abstellkammer verstauen möchtest. Hierbei solltest du beachten, dass die Konstruktion des Bollerwagens einen schnellen Auf-und Abbau erlaubt, damit du unterwegs nicht unnötig Zeit verschwendest.

Klapp-und faltbare Modelle sind meistens besonders leicht, da für das Material Textilien verwendet werden. Daher sind sie bequemer transportierbar.

Schutzdach

Ein zusätzliches Schutzdach ist von Vorteil, um Kinder oder Transportgüter vor der Witterung zu schützen.

Ein Schutzdach kann sowohl als Sonnenschutz eingesetzt werden, als auch den Nachwuchs vor Zugluft schützen. Bei Regenwetter kann das Dach direkt als Schirm für die Kleinen eingesetzt werden.

Auch für sämtliches Transportgut, dass nicht nass werden oder sich in der Sonne aufheizen soll, ist das Schutzdach eine gute Investition. Du möchtest ja weder bei einem Ausflug ein aufgeheiztes Bier trinken oder durchnässten Proviant haben, richtig?

Für die Erwachsenen ist das Schutzdach praktisch, für die Kinder kann es ein schönes Spielzeug sein, da so der Bollerwagen mit Dach und zusätzlicher Decke zur Höhle umgebaut werden kann.

Sicherheit

Das Thema Sicherheit ist bei einem Bollerwagen besonders wichtig, da zum einen Kleinkinder sicher von A nach B gelangen, sowie Unfälle mit schwerer Ladung vermieden werden sollen.

Zum einen reduziert eine Feststellbremse die Gefahr, dass der Bollerwagen in unebenem Gelände wegrollt. Die Feststellbremse ist in Deutschland nicht zwingend vorgeschrieben, aber ist durchaus eine sinnvolle Investition. Es werden auf dieser Seite Produkte mit und ohne Feststellbremse vorgestellt.

Solltest du nur kurze Strecken mit dem Bollerwagen unterwegs sein und dich nicht vom Wagen entfernen, ist eine Bremse nicht unbedingt nötig. Solltest du den Bollerwagen bei der Gartenarbeit nutzen und nur geringe Mengen an Gewicht transportieren, so ist die Bremse auch nicht essentiell.

Eine zweite Eigenschaft des Bollerwagen sollte ein niedriger Boden sein – dies reduziert zum einen die Gefahr des Umkippens. Zum Anderen kann so gewährleistet werden, dass zum Beispiel ein Kind, dass es schafft über die Seitenwand zu klettern, nicht tief fällt und somit das Verletzungsrisiko gesenkt wird.

An dieser Stelle ist hinzuzufügen, dass hohe Seitenwände eine weitere Schutzmaßnahme darstellen, um Kinder bei der Fahrt vor Verletzungen zu schützen.

Polsterungen in Seitenwänden und Boden dämpfen Stoßbewegungen ab, wenn du dich mit der Familie abseits befestigter Wege aufhalten willst, und stellen auch eine sinnvolle Zusatzoption dar. Es ist aber zu empfehlen, weitere Decken oder Kissen mit in den Wagen zu legen, um den Komfort auf der Fahrt zu erhöhen.

Zusätzliche Taschen

Einige Produkte haben zusätzliche Charakteristika, wie zum Beispiel eine integrierte Kühlbox, eine passende Tragetasche oder Seitentaschen am Wagen.

Eine integrierte Kühlbox ist für all diejenigen interessant, die Getränke und Snacks mitnehmen wollen zu einer Wanderung oder Ausflügen. Zusätzliche Seitentaschen am Wagen sind nützlich, wenn viel Kleinkram transportiert werden soll.

Zum Beispiel ist diese Zusatzeigenschaft von Vorteil, falls dein Kind Spielzeug im Wagen mitnehmen möchte oder du viele kleine Gegenstände transportieren möchtest. Dies spart Zeit und Nerven beim Camping, da du so deine Sachen schneller findest.

Zusätzliche Tragetaschen schützen das Material beim Transport vor Abnutzung und Schmutz und der Witterung, sodass der Bollerwagen noch länger genutzt werden kann. Im Auto, Zug oder Bahn wird darüber das Tragen deines Bollerwagens einfacher.

Bei einigen Modellen wirst du darüber hinaus zusätzliche Ablageflächen oder Sitzbänke finden, die ebenfalls dazu beitragen, Ordnung im Bollerwagen zu halten oder für die Kinder einen Sitzplatz zu schaffen.

Auswahl der Reifen

Die meisten Modelle besitzen luftgefüllte Reifen oder Vollgummireifen, die sich vor allem bezüglich Preis und Komfort unterscheiden. Erstere sind besser geeignet, um stoß- oder ruckartige Bewegungen im Gelände abzudämpfen. Beim Transport von Kindern stellen diese Reifen also die bessere Variante dar, da sie eher vor Verletzung schützen als eine Vollgummibereifung.

Wenn du ein günstiges Modell kaufen möchtest, suche dir hingegen ein Modell mit Vollgummibereifung. Ist dir ein komfortabler Sitz und der sichere Transport ein essentielles Kriterium, wählst du am besten ein Modell mit Luftbereifung aus.

Es ist außerdem nützlich, nach Modellen Ausschau zu halten, bei denen sich die Vorderreifen um 360 Grad drehen lassen. Diese Zusatzoption wird dir das Handling des Bollerwagens beim Fahren von Kurven erleichtern.

Handling

Weiterhin solltest du dir anschauen, wie Deichsel und Handgriff bei den verschiedenen Modellen gebaut sind, da sie maßgeblich zu einer komfortablen Nutzung für denjenigen beitragen, der den Bollerwagen zieht.

Zum einen ist eine längenverstellbare Deichsel von Vorteil. So kann sie längeren Wanderungen auf die Körpergröße eines Erwachsenen angepasst und zum Spielen für die Kinder verkürzt werden. Einige Hersteller verwenden auch den Begriff „teleskopierbare“ Deichsel. Sollte dieser Begriff in der Beschreibung erscheinen, geht es ebenfalls um die Längenverstellbarkeit.

Darüber hinaus haben einige Modelle einen gepolsterten Handgriff. Dieser ermöglicht auch bei längeren Fahrten oder schwererem Gepäck ein komfortables Ziehen und Schieben des Bollerwagens.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Bollerwagen

Der Bollerwagen als Buggyersatz für Wanderungen

Wanderungen mit Kind und Kegel (beziehungsweise: Bollerwagen) können für Entdecker jeden Alters spannend sein. Im Bollerwagen ist nicht nur Platz für den Nachwuchs, sondern auch um Spielzeug, Snacks oder Strandförmchen zu verstauen.

Obendrein ist die klapp- oder faltbare Version des Bollerwagens praktisch im Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln. Ein zusätzliches Sonnendach schützt die empfindliche Haut deines Kindes vor gefährlicher UV-Strahlung.

Jedoch ist die „Kiste“ nicht die beste Option für einen bequemen und ergonomischen Sitz des Kindes und du solltest dich daher auf kurze (Sonntags-) Ausflüge in den Zoo, zum Spielplatz, Strand oder zu den Großeltern beschränken.

Luftbereifung kann dafür sorgen, dass ruckartige und stauchende Bewegungen ein wenig abgemildert werden. Funfact für gelangweilte Kids: Decke mitnehmen und Bollerwagen zur Höhle umbauen. Wenn alle Stricke reißen, kannst du auch darüber nachdenken; ein Tragetuch, Kinderwagen, Fahrradanhänger oder Buggy einzusetzen, damit der nächste Familienausflug gelingt.

Ist mein Hund als Zugtier für den Transport von Lasten geeignet?

Dein Hund ist durchaus geeignet, wenn er schwerer als 25 kg ist und ein ruhiges, geduldiges Gemüt hat. Andere Hunderassen, die diesen Kriterien nicht entsprechen, sollten nicht eingesetzt werden.

Du möchtest Ausflüge mit dem neuen Bollerwagen zusammen mit deinem Hund erleben und denkst daran, ihn als Zughund einzusetzen? Dann bedenke Folgendes: Kleine Hunderassen wie zum Beispiel Dackel und Jack Russel Terrier werden wohl aufgrund ihrer Größe eher nicht dazu geeignet sein, um dein Gepäck zu schleppen.

Für große Hunderassen wie zum Beispiel dem deutschen Schäferhund oder dem Berner Sennenhund kann es jedoch eine Freude und schöne Herausforderung sein. Es sollte sich um eine ruhigere Hunderasse handeln und das Tier mindestens 25 kg auf die Waage bringen.

Die Vorteile liegen auf der Hand: Das Vertrauen zwischen Mensch und Tier wird gefestigt sowie die Geschicklichkeit des Tieres gefördert.

Wusstest du, dass große Hunderassen ursprünglich sogar dafür gezüchtet worden sind, schwere Lasten zu ziehen? Dabei gibt es jedoch Unterschiede zwischen Rüde und Hündin. Während die Hündin sensibler vorgeht und weniger schwere Lasten ziehen möchte, geht der Rüde mit mehr Energie vor und ist daher auch bereit dementsprechend schwerere Lasten ziehen.

Do it yourself: Tipps zum Selberbauen

Das Bauen eines eigenen Bollerwagens kann ein großer Spaß sein! Hier erfährst du, welche Materialien du benötigst und bekommst einen Anleitungstipp.

Weder der (gebrauchte) Kauf noch Leihen und Mieten kommen für dich in Frage und du hast sehr genaue Vorstellungen, wie dein Bollerwagen aussehen soll? Hast du Lust, dich als Hobbyhandwerker zu betätigen? Der Eigenbau eines Bollerwagens ist gar nicht so schwer und im Internet gibt es reichlich Anleitungen, um deinem Ziel näher zukommen.

Was du brauchst:

  • Holzplatten für Boden und Wände und Seitenteile
  • Holz- oder Kunststoffräder
  • Klappschanier
  • Alustäbe (als Achsen)
  • Holzschrauben, -dübel und-leim
  • Bohrmaschine
  • Unterlegscheiben und Hutmuttern
  • Rundstab als Griff
  • Weitere Holzteile für Achslager und Deichsel

Nach dem Bau kannst du deinen DIY Bollerwagen noch bekleben, bemalen oder mit bequemen Polstern oder Boxen zum Verstauen von Kleinkram versehen, je nach Geschmack. Eine weitere Option für den eigenen DIY Bollerwagen ist darüberhinaus die Installation eines Motors, sodass dir dein so entstandener E-Bollerwagen Arbeit beim Ziehen abnimmt.

Der Bollerwagen und das Brauchtum Männer-und Vatertag: Wie Pech und Schwefel

Das Kernstück schlechthin einer gelungenen Vatertags-oder Männertagssause in Wald und Wiesen ist der Bollerwagen. Dabei ist dieser Brauch auf eine lange Tradition zurück zu führen. In anderen Ländern sind Männerausflüge mit dem Kultwagen allerdings nicht gebräuchlich.

In Deutschland suchten die Männer ursprünglich für sich einen besonderen Tag, um sich vom Muttertag abzugrenzen und ihre Männlichkeit zu feiern. Dieser Brauch geht auf das 19. Jahrhundert zurück. Schon damals sehnte man(n) sich nach dem Rückzug ins Grüne und Alkohol spielte eine wesentliche Rolle.

Nicht wegzudenken ist seitdem auch der Bollerwagen als treuer Begleiter des alljährlichen Männerausflugs. Seit jener Zeit ist Himmelfahrt, oder auch Vater-und Männertag ein arbeitsfreier Tag in Deutschland (Ausnahme: DDR-Zeit).

Andere Länder, andere Sitten: In Holland gibt es für die Väter Frühstück ans Bett, in Russland Geschenke vom Chef und in Italien basteln die Kinder kleine Aufmerksamkeiten. Bei aller Feierei ein kurzer Kommentar zur Sicherheit:  Gemäß deutscher Gesetzgebung ist im öffentlichen Straßenverkehr keine Bremse für den Handwagen notwendig.

Solltest du aber eine große Maitour mit XXL Bollerwagen und viel Gepäck in Form von Bierflaschen, Lautsprecherboxen und Campingstühlen einplanen, dann denke doch darüber nach, zusätzlich eine Bremse einbauen zulassen.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links


[1] http://www.diy-academy.eu/einrichten-gestalten/moebelbau-spielzeuge/artikel/bauanleitung-fuer-einen-bollerwagen/


[2] https://mixology.eu/bars/fuenf-drinks-vatertag/

Bildquelle: Pixabay.com / Couleur

Bewerte diesen Artikel


17 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,50 von 5
Redaktion

Veröffentlicht von Redaktion

Die Redaktion von supereltern.net recherchiert und schreibt informative, verständlich aufbereitete Ratgebertexte zu den verschiedensten Themen- und Aufgabengebieten.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.